Ausflüge

Wir waren im Leipziger Zoo, auf den Spielplätzen im Erholungsgebiet Lößnig-Dölitz und Eis essen in Grosspösna. Einmal sind wir bis ganz hoch auf das Völkerschlachtdenkmal gestiegen.
Wir besuchten die Schafe in der “Schäferei” am Silbersee und die Gänse und Schwäne mit ihren Jungen im See.
Auch der Teich bei uns im Park ist ein beliebtes Ausflugsziel bei den Kindern. Enten beobachten und dabei das eigentliche Futterbrot selber essen, Fische zählen und bei niedrigen Wasserstand “angeln”. Beim erforschen des Waldes treffen wir auch manchmal Waldarbeiter die Bäume verschneiden oder fällen und die dünnen Äste mit dem Häcksler häckseln. und wenn wir ganz lieb fragen, bekommen wir auch jeder eine Baumscheibe mit.

 

PfützenwanderungNatur fühlen und riechen

Unser Arbeitstag

Häschen in der Grube, Burgen bauen, Obstbrei selber pürieren, Apfelsinensaft selber pressen, schaukeln, Ringelreihe, fädeln und stecken, malen und basteln, schneiden und mit BIENENWACHS oder Knete kneten, Bäume besteigen, Waldarbeiter spielen, Löcher im Waldboden untersuchen, Berge bezwingen und runterrollen oder rennen….

 

SpielmaisZeichnen mit Stiften und Wasser